Sie vermuten es schon länger, doch jetzt ist es gewiss. Sie leiden unter Haarausfall und verlieren deutlich mehr als 100 Haare pro Tag. Ihr Haar ist blond und von Natur aus viel feiner als dunkles Haar. Mit der Gewissheit, dass sich der Haarschwund kontinuierlich ausbreitet und die Kopfhaut durchscheinen lässt, verlieren Sie an Selbstbewusstsein und sorgen sich, dass Sie bald unter einer Glatze leiden. Ist eine Haartransplantation bei blonden Haaren möglich? Eine Beratung in der Haarklinik ist der erste Schritt zu mehr Lebensqualität und einer Wiederherstellung Ihres ästhetischen Selbstempfindens.

Welche Besonderheiten gibt’s bei der Haartransplantation bei blonden Haaren?

In erster Linie sollten Sie wissen, dass die Haarverpflanzung bei blonden Haaren ebenso wie bei roten, schwarzen oder brünetten und grauen Haaren möglich ist. Aber es gibt Besonderheiten, wie Sie im Rahmen der Beratung in der Haarklinik erfahren. Blonde Menschen haben deutlich mehr Haare auf dem Kopf als dunkelhaarige oder rothaarige Menschen. Die Haare sind allerdings dünner, wodurch das Behandlungsteam viel Erfahrung in der Eigenhaarverpflanzung benötigt.

Denn die Teilung der Grafts ist durch die minimale Haarstärke mit einem besonderen Aufwand verbunden. Akribie, Know-how und modernste Techniken sorgen für das gewünschte Ergebnis in der Eigenhaarimplantation. Im Spenderbereich müssen Sie über ausreichend Haar verfügen, da die Transplantation blonder Haare die doppelte Menge an Spender-Grafts erfordert. Blondhaarige Menschen sind empfindlicher gegen Sonnenstrahlung, wodurch es auf der Kopfhaut schneller zu Sonnenbrand – einer Ursache für Haarausfall, kommt.

Der Zusammenhang zwischen Haarfarbe und der Haarstruktur

Es gibt Menschen mit dichtem und mit feinem, mit lockigem oder glattem Haar. Ist Ihnen bekannt, dass die Haarfarbe auch immer mit der Haarstruktur zusammenhängt? Ausnahmen bestätigen die Regel, doch in den meisten Fällen haben blondhaarige Menschen sehr feines und weiches, seidiges und dünnes Haar. Wenn Sie sich aufgrund von Haarschwund für eine Haarverpflanzung bei blonden Haaren interessieren, sollten Sie das Behandlungsteam mit größter Sorgfalt auswählen.

Um Eigenhaar zu verpflanzen, werden Ihnen Grafts am Hinterkopf entnommen und auf die Implantation vorbereitet. Je dünner das Haar ist, umso mehr Fingerspitzengefühl und Know-how brauchen die Behandler. Dichtes Haar lässt sich einfacher teilen als feines Haar, wodurch die Herausforderung bei der Transplantation von blonden Haaren deutlich steigt. Dennoch sollten Sie wissen, dass das Ergebnis bei Blondhaarigen besonders natürlich aussieht und mit einer 95 Prozent Erfolgsquote überzeugt.

Haarschwund: Bei blondem Haar oftmals erst spät erkannt

Fällt dunkles Haar aus, schimmert die Kopfhaut bereits frühzeitig durch das immer dünner werdende Haar. Da sich Ihre Haar- und Hautfarbe nur marginal unterscheiden, bemerken Sie den Haarausfall oftmals erst im fortgeschrittenen Stadium. Auch auf dem Boden liegende oder sich in der Dusche sammelnde Haare werden nicht so deutlich wahrgenommen wie bei dunkleren Haarfarben.

Wenn Sie den vermehrten Haarschwund bemerken und eine Haarverpflanzung bei blonden Haarenvornehmen lassen möchten, haben Sie bereits eine größere Menge an Haaren verloren. Das bedeutet für Sie, dass Sie mehr Grafts für die Haartransplantation benötigen. Die Entnahme im Spenderbereich muss gesichert sein und wird in der Haarklinik von Spezialisten diagnostiziert. Blondhaarige Menschen haben durchschnittlich 140.000 Haare auf ihrem Kopf, während es bei Dunkelhaarigen rund 40.000 Haare weniger und bei Rothaarigen sogar nur 85.000 Haare sind.

Dass Ihr blondes Haar dennoch von Natur aus dünner wirkt hat einen einfachen Grund. Die einzelnen Haare sind feiner und den Ausgleich hat die Natur über die größere Menge an Haaren geschaffen. Schimmert Ihre Kopfhaut an den Geheimratsecken, auf der Tonsur oder am Scheitel durch, haben Sie bereits einen stärkeren Haarschwund erlitten und sollten ohne längere Wartezeit handeln.

Ursachenforschung und Diagnostik vor der Haarverpflanzung

Sie sind sich darüber im Klaren, dass Sie eine Haartransplantation bei blonden Haaren vornehmen und Ihre natürliche Ästhetik wieder herstellen lassen möchten. Ehe Sie eine Haarklinik aufsuchen und den Termin für die Verpflanzung von Eigenhaar vereinbaren, suchen Sie einen Dermatologen auf und lassen die Ursache für den Haarschwund abklären. Nicht immer ist Haarverlust irreversibel. Fällt Ihr Haar aufgrund von Mangelerscheinungen, einer Schilddrüsenfehlfunktion oder einer anderen Erkrankung aus, wächst es im Regelfall nach der Behandlung der Ursachen selbstständig wieder nach.

Der Dermatologe bringt mit einer Analyse der Haarwurzeln und einem großen Blutbild in Erfahrung, worin sich Ihr Haarschwund begründet und was Sie dagegen unternehmen können. Vor der Haarverpflanzung bei blonden Haaren ist es ratsam, dass Sie sich über die Ursachen informieren und in Erfahrung bringen, ob der Haarschwund irreversibel oder umkehrbar ist. Auch wenn es sich beim Eigenhaarimplantat um einen minimalinvasiven Eingriff handelt, so ist es doch eine Operation und muss überlegt und geplant werden.

Fazit | Haartransplantation bei blonden Haaren bedarf großer Erfahrung des Behandlungsteams

Sie leiden unter hormonellem, genetischem oder anderweitig nicht umkehrbarem Haarschwund? Dann ist eine professionelle und vom Experten durchgeführte Haartransplantation bei blonden Haaren die ergebnissicherste Lösung. Sehen Sie sich nach einer Haarklinik um, die bereits über langjährige Erfahrung bei Eigenhaarimplantaten verfügt und positive Referenzen aufzeigt.

Die Haarverpflanzung bei blonden Haaren ist besonders komplex, da Ihr Haar sehr fein und damit schwierig zu implantieren ist. Durch den kaum vorhandenen Farbunterschied zwischen Kopfhaut und Haar braucht das Behandlungsteam einen geschulten Blick und eine besonders ruhige Hand. Für die Implantation empfehlen sich vor allem Methoden, die die Verpflanzung einer größeren Menge an Haaren in einer Sitzung ermöglichen.

Die Haarverpflanzung bei blonden Haarenerfordert eine höhere Dichte und Haarmenge bei der Implantation. Dafür können Sie sich auf ein sehr natürliches Ergebnis und neue Lebensqualität nach der Heilungsphase von drei bis sechs Monaten verlassen. Freuen Sie sich auf Ihren neuen Haarwuchs und eine dichte, strahlend blonde Löwenmähne.

Dr. Balwi - kostenloser online Haarrechner von Experten

Fordern Sie jetzt Ihre kostenlose & unverbindliche Haaranalyse von den Experten an und erfahren Sie Ihren individuellen Behandlungspreis.

Kostenlose Haaranalyse sichern!