Narbenkorrektur bei FUT Technik

für perfekte Ergebnisse

Narbenkorrektur bei einer FUT Haartransplantation von Dr. Abdulaziz Balwi

Das Ziel einer jeden Haartransplantation ist es, am Ende ein perfektes und makelloses Ergebnis zu erhalten und die Bildung von Narben komplett zu verhindern. Heutzutage ist ein solches Ergebnis oftmals realisierbar, denn die Follikel werden mit modernsten Methoden und Hilfsmittel transplantiert und daher stellt die Narbenbildung grundlegend keinen negativen Nebeneffekt einer Haarverpflanzung mehr dar. Handelt es sich jedoch um eine bestimmte Art der Haartransplantation, wie etwa der „Follicular Unit Transplantation“ (FUT Transplantation), bleiben oft sichtbare Schönheitsfehler nach dem Eingriff. So bleiben meistens kleine Streifen oder Narben im Bereich des Ansatzes vom Transplantat für viele Wochen und Monate und lassen das Gesamtergebnis sehr unprofessionell wirken. Denn auch wenn diese Narben nur sehr klein sind, sind diese trotzdem für andere sichtbar und stören langfristig.

Dr. Balwi hat mit seinem Team die Narbenkorrektur nach einer Haartransplantation mit FUT Technik so perfektioniert, dass keinerlei Narben oder andere Schönheitsfehler mehr Bestand haben. Es treten somit keine unschönen Begleiterscheinungen mehr auf und Sie können mit einem perfekten Ergebnis rechnen!

Die verschiedenen Möglichkeiten einer Narbenkorrektur bei FUT Technik

Pauschal lässt sich die Narbenkorrektur, welche von Dr. Balwi angewendet wird nicht erklären, denn es gibt zu viele variable Faktoren, auf die bei einem solchen Eingriff geachtet werden. Somit ist jede Narbenkorrektur eine Herausforderung für sich und wird daher auch nur von sehr erfahrenen und angesehenen Chirurgen durchgeführt.

Wichtig ist es etwa darauf zu achten, wie viel Gewerbe entfernt werden muss bei der Korrektur. Die Kunst ist es, das gesamte vernarbte Gewerbe sorgfältig zu entfernen und daraufhin das zurückgebliebene gesunde Gewerbe wieder zu verschließen, ohne das neue Narben oder Streifen entstehen. Damit lassen sich bereits erste kleine Narben entfernen, ohne dass ein großer chirurgischer Aufwand nötig ist.

Nicht immer reicht eine kleine Korrektur aus

Sollte es jedoch zu größeren Narben bei dem Eingriff gekommen sein, wird eine umfangreichere Behandlung nach der eigentlichen Operation nötig. Jedoch ist dieser zusätzliche Eingriff oftmals sehr sinnvoll, denn so lässt sich das Ergebnis der Haarverpflanzung perfektionieren, ohne jegliche unschöne Begleiterscheinungen. Sollten Sie sich zudem für eine Narbenkorrektur nach einer Haartransplantation mit FUT Technik entscheiden, werden Sie vorerst eine umfangreiche Untersuchung sowie Einschätzung erhalten, über alle Möglichkeiten und Risiken.

Ein perfektes Ergebnis ist den Preis wert!

So werden Sie genau erfahren, welche Eingriffe durchgeführt werden, um alle Narben verschwinden zu lassen und natürlich auch über die Kosten informiert. Die Narbenkorrektur Kosten liegen dabei in einem fairen Bereich, für das perfekte Ergebnis, welches man durch diesen zusätzlichen Eingriff erhält.

So funktioniert eine Narbenkorrektur bei FUT Technik

Natürlich muss ab und an etwas getrickst werden, wenn es darum geht, die Narben und Steifen „unsichtbar“ erscheinen zu lassen. Chirurgen wie Dr. Balwi sind Experten auf Ihrem Gebiet und stellen sich täglich diesen Herausforderungen und kennen daher alle Tricks und wissen genau, welche Methode angewendet werden muss, um das Ergebnis perfekt aussehen zu lassen.

Oftmals wird trotzdem auf einen chirurgischen Eingriff zurückgegriffen, um sicherzugehen, dass wirklich das gesamte ungewollte und unschöne vernarbte Gewerbe entfernt wird. Bei diesem Eingriff entsteht zunächst eine Gewebelücke, welche aber schnellstmöglich wieder verschlossen wird, damit der Heilungsprozess einsetzen kann und keine sichtbaren Schönheitsfehler mehr zu erkennen bleiben. Bei dieser Art der Narbenkorrektur wird eine sogenannte lineare Spender Narbe verwendet, für ein optimales Ergebnis. Dies setzt voraus, dass kleine Follikel als Spenderhaar aus dem angrenzenden Haarbereich entnommen werden und gezielt in die Narbe eingesetzt werden. Auch dieser Vorgang erfordert aller höchste Präzision und Sorgfalt und Sie sollten solche Eingriffe nur von Experten wie Dr. Balwi durchführen lassen.

 

Besonders kleine Narben lass sich schnell und rückstandslos entfernen

Bei größeren Narben lässt sich dieser Vorgang direkt nach der Entfernung durchführen und bei kleinen Narben ist sogar kein zusätzlicher chirurgischer Eingriff vorher notwendig. Denn bei kleinen Narben handelt es sich in den meisten Fällen nur um rein optischen Schönheitsmangel und nicht um einen umfangreichen Defekt in dem Gewebe. Etwa verhärtet das Gewebe bei kleinen Narben nicht im Vergleich zu großen und deshalb lässt sich dies ohne größeren Eingriff korrigieren.

So kann direkt Spenderhaar an den Stellen der Narben implantiert werden und die Stelle wird innerhalb kürzester Zeit wieder verschwinden. Natürlich brauch das Haar etwas Zeit nach einer FUT Haartransplantation, denn die neuen Haare müssen erst vollständig anwachsen, bevor diese mit dem gesunden Wachstum beginnen. Sollte dieser Prozess jedoch beginnen, werden Sie nichts mehr von Ihren lästigen Narben oder Streifen sehen, welche oftmals unschöne Folgen einer Haartransplantation in der Türkei darstellen.

Eine Narbenkorrektur sorgt für das perfekte Ergebnis nach einer Haartransplantation

Wie nun deutlich geworden ist, gelingt eine Haartransplantation mit der FUT Technik nicht immer ohne Narben. Oftmals bleiben nach der Haartransplantation große oder kleine Narben als unschönes Andenken an den Eingriff. Da niemand an einem solchen Schönheitsfehler interessiert ist, sollte man sich rechtzeitig über eine Narbenkorrektur von erfahrenen Chirurgen wie Dr. Balwi informieren, um ein wirklich perfektes und zufriedenstellendes Ergebnis zu erzielen. Durch Jahre lange Erfahrung in dem Bereich rund um Haartransplantation kennt Dr. Balwi alle möglichen Narben und andere unschöne Nebeneffekte, die nach einer Haarverpflanzung mit FUT Technik auftreten können.

Zum Abschluss finden Sie hier noch einmal eine Übersicht darüber, wann sich eine Narbenkorrektur generell für einen anbietet. Nicht immer ist eine Narbenkorrektur zwingend notwendig, um wieder komplett frei von Narben und anderen Unschönheiten zu sein, jedoch wird der Prozess so deutlich beschleunigt und die Gefahr, dass Narben etc. ein Leben lang bleiben sinkt enorm! Somit ist eine Narbenkorrektur zu empfehlen, wenn:

  • deutlich sichtbare Narben oder Streifen nach der Haartransplantation entstanden sind
  • Narben etc. durch einen Unfall entstanden sind
  • Sie durch eine Kopfoperation Narben an der Kopfhaut besitzen
  • Sie generell kleine sowie große Narben an der Kopfhaut besitzen