DHI Haartransplantation Methode

DHI Haartransplantation – Moderne Behandlungstechnik im Detail

Bei dem Thema Haarverpflanzungen gibt es verschiedene Anwendungen, die durchgeführt werden können. Zu den modernsten zählt die DHI Haartransplantation. Die Methode weist viele Vorteile gegenüber der FUE Technik vor und ist aufgrund der optimalen Endergebnisse bei Patienten sehr populär. Nichtsdestotrotz hat sich Dr. Balwi dazu entschlossen, die Eigenhaarbehandlung weiter zu entwickeln und mit der ebenfalls sehr modernen Saphir Methode zu verbinden – eine Kombination aus zwei verschiedenen Verfahren zur Transplantation von Haaren. Diese Art der Behandlung wird ausschließlich in der Elithairtransplant Klinik angewendet. Doch wie läuft die Anwendung ab? Welche Vorteile gegenüber der „klassischen DHI“ gibt es?

DHI Haartransplantation: Definition

Das bisherige Vorgehen bei einer Direkthaarimplementierung lässt sich in verschiedene „Stufen“ gliedern. Da jeder schritt sehr wichtig ist, möchten wir Ihnen diese im Folgenden etwas genauer erläutern.

  1. Entnahme
  2. Lagerung
  3. Verpflanzung

Entnahme der Grafts im Spenderbereich

DHI haartransplantation - Entnahme

Die Entnahme erfolgt durch die Saphir Methode

Bevor es mit der eigentlichen Verpflanzung losgeht, wird der Spenderbereich am Hinterkopf rasiert, um an die notwendigen Grafts zu kommen. Hierbei handelt es sich um Haarfollikel, die entnommen werden müssen, um sie später im Empfängerbereich zu transplantieren. Mithilfe einer Hohlnadel inklusive Mikromotor „pflückt“ man die Haare samt Wurzel raus, wobei dieser Prozess unter lokaler Betäubung stattfindet. Sie werden also fast keinerlei Schmerzen verspüren. Sobald die Entnahme im Donorbereich fertig ist, geht es weiter mit Schritt 2.

Lagerung in spezieller Nährstofflösung

DHI haartransplantation - Lagerung

Die Grafts gekühlt in Nährstoffen gelagert

Vor der Verpflanzung werden die Grafts in eine Nährlösung gegeben und ruhen dort erstmal. Dieser Schritt hat mehrere Gründe, die von enormer Wichtigkeit sind. Zum einen wird somit garantiert, dass die Haarfollikel nicht beschädigt werden oder sogar komplett austrocknen. Schließlich muss der Nährstoffversorgung vorgebeugt werden. Zum anderen werden die „guten“ von den „schlechten“ Grafts mikroskopisch getrennt, sodass nur optimale Haarfollikel für die folgende Transplantation verwendet werden.

Choi Implanter Pen sorgt für optimale Verpflanzung der Haare

DHI haartransplantation - Verpflanzung

Die Grafts werden mittel DHI Technik eingepflanzt

Das Besondere bei der DHI Haartransplantation ist, dass bei der eigentlichen Verpflanzung der Haare im Empfängerbereich keine Kanäle geöffnet werden müssen. Stattdessen werden die Grafts einfach in den Choi Implanter Pen eingefügt, der die Follikel dann an die benötigten Stellen einfügt. So einfach dieses Verfahren klingt, sind doch eine hohe Präzision, umfassende Fachkenntnis und Erfahrung erforderlich.

 

Welche Vorteile hat die Eigenhaarbehandlung?

Gegenüber anderen Behandlungsmethoden hat die DHI Haarverpflanzung einige Vorteile vorzuweisen. Zum einen in der Geschwindigkeit. Da im Empfängerbereich keine neuen Kanäle gesetzt werden müssen, können die Grafts schneller implantiert werden und die Öffnungen in der Haut fallen viel kleiner aus. Dadurch entstehen auch so gut wie keine Narben und der Heilungsprozess ist weitaus schneller. Weitere Vorzüge der Eigenhaarbehandlung sind:

  • hohe Anwuchsrate kann erzielt werden kann
  • Wuchsrichtung der Haare kann gezielt bestimmt werden
  • durch kleinere Öffnungen in der Haut schnellere und einfachere Wundheilung
  • geringe Narbenbildung
  • Gesellschaftsfähigkeit ist schneller wiederhergestellt

Die DHI Eigenhaarbehandlung hat bisher schon vielen Betroffenen von Haarverlust geholfen neues Selbstbewusstsein und wieder gewonnene Lebensfreude zu erlangen. Von daher ist die Motivation für eine Direkthaarimplementierung bei vielen Patienten besonders hoch.

 

Gibt es auch negative Aspekte?

Aufgrund seiner langjährigen Erfahrung auf dem Gebiet der professionellen Haarbehandlungen ist Dr. Abdulaziz Balwi aufgefallen, dass bei der „Direct Hair Implantation“ die vordere Haarlinie nicht so dicht und natürlich gesetzt werden kann, wie es zum Beispiel bei der Saphir-Technik der Fall ist. Bei letzterer wird nämlich eine sehr scharfe und dünne Safir-Nadel genutzt, die es ermöglicht die Kanäle ganz dicht nebeneinander zu legen, sodass das Ergebnis besonders natürlich und optimal aussieht. Bei der DHI Haartransplantation ist dieser Effekt nicht ganz gegeben, daher kann ein schütterer Eindruck am Haaransatz entstehen. Eben dieser Nachteil ist es auch, der Dr. Balwi zur Entwicklung der sogenannten S DHI Haartransplantation Methode anregte. Doch wie lautet der genaue Ablauf der Behandlung? Was wird im vergleich zu anderen Anwendungen anders gemacht?

 

Innovation dank exklusiver und weltneuer Behandlungstechnik

Die neuartige Anwendung ist eine Kombination aus der DHI Haartransplantation und der Saphir Technik. Für eine dichtere und natürlichere Haarlinie im vorderen Bereich wird mithilfe der Safir-Nadel gearbeitet.  Für die ersten drei Reihen der Haarlinie werden circa 700 Grafts entnommen und anschließend eingesetzt. Die Haut wird dabei V-förmig geöffnet, wodurch die Grafts enger aneinander gesetzt werden können. Dank der spitzen und scharfen Klinge lässt sich somit ein natürliches und dichtes Haarergebnis erzielen.

Nach diesem ersten Abschnitt, der etwa 0,5 bis 1 cm breit ist, wird dann mit der Direkthaarimplementierung weitergearbeitet. Hierbei werden die Grafts wie oben beschrieben entnommen, in der Nährstofflösung angereichert und anschließend verpflanzt. Wie bereits erwähnt sind durch diesen Prozess eine hohe Anwuchsrate und eine schnellere Heilungszeit möglich.

Die Kombination beider Verfahren ergibt verschiedene Vorteile. Zu diesen gehören unter anderem:

  • Natürliche und dichte Haarlinie
  • kurze Heilungszeiten
  • Wuchsrichtung der Haare kann bestimmt werden
  • hohe Anwuchsrate gegeben

Somit wird deutlich, dass Dr. Balwi mit dem „Verschmelzen“ der beiden modernsten Haarverpflanzungstechniken, definitiv eine bahnbrechende und innovative Methode auf dem Gebiet der professionellen Haarbehandlungen eingeführt hat. Doch wie sieht es mit den Nachteilen aus? Gibt es überhaupt welche?

 

Wenig Nachteile sprechen für den Erfolg der neuen Symbiose-Technik

Bei der exklusiven S DHI Haartransplantation finden sich lediglich zwei potenzielle Nachteile, die sich jedoch nicht auf die medizinische Seite beziehen. Zum einen ist bei der Behandlung der Zeitaufwand besonders hoch, da verschiedene Teams an Spezialisten benötigt werden, um einen derart einzigartigen Eingriff durchzuführen. Zum anderen sind die Kosten durch den vorher genannten Aufwand ebenfalls leicht erhöht. Nichtsdestotrotz sind das marginale Aspekte, wenn Sie das finale Endergebnis sehen. Die positiven Erfahrungen der Patienten, die bereits eine S DHI Haartransplantation durchgeführt haben lassen. Sprechen diesbezüglich eine deutliche Sprache.

 

S DHI Haartransplantation Methode ohne Rasur – Ist das möglich?

Viele Betroffene fragen öfters nach, ob es bei dem neuen Behandlungsverfahren möglich ist, eine Haartransplantation ohne Rasur vornehmen zu lassen. Verständlich, denn niemand möchte sich zwingend das Haupthaar komplett abrasieren lassen. Die Behandlung ohne Rasieren ist durchaus möglich. Allerdings nur dann, wenn lediglich die sogenannten Geheimratsecken aufgefüllt werden – also ein relativ kleiner Bereich behandelt werden soll. Anderenfalls müssen die Haare am gesamten Kopf gekürzt werden. Nur so ist es nämlich möglich, die wertvollen Grafts für die Verpflanzung entnehmen zu können.

Wie hoch sind die Kosten?

Aufgrund dessen, dass die kombinierte Eigenhaartransplantation ausschließlich bei Elithairtransplant in Istanbul angeboten wird, fragen viele Patienten an, mit welchen Kosten sie rechnen müssen. Die Preise für eine Behandlung mit der weltneuen Behandlung liegen je nach Anzahl der Grafts zwischen etwa 1850 und 2499 EUR. Dementsprechend sind die Preise nicht zwingend so hoch wie man denkt. Vor allem auch weil man von einer exklusiven Behandlung profitiert, die optimale Ergebnisse liefert.

 

Zudem kommt noch, dass es sich hierbei um Komplettpaket Preise handelt, die neben der Behandlung auch einen VIP Shuttle Service vom Flughafen zum Hotel / Klinik beinhaltet. Auch Mittagessen, Pflegemittel und Nachuntersuchung am Tag nach der Anwendung sind inklusive. Lediglich der Flug muss von Ihnen selbst gebucht werden. Somit weiß die Klinik, dass Sie es mit der Haarbehandlung ernst meinen.

 

Fazit: Optimale Ergebnisse dank neu entwickelter Kombinationsmethode

Neben dem Fakt, dass Elithairtransplant die erste und auch einzige Klinik weltweit ist, die diese neue Symbiose der beiden modernsten Anwendungen vereint, sind es vor allem die sagenhaften Endergebnisse, die dafür sorgen, dass sich so viele Betroffene für die S DHI Haartransplantation entscheiden. Durch die umfassende Erfahrung von Ärzten und Pflegepersonal befinden Sie sich von der ersten Beratung bis hin zur Haarimplementierung in den besten Händen. Das können auch Prominente, wie beispielsweise der Fußball Star Ricardo Quaresma bestätigen, der sich ebenfalls schon zur Behandlung vor Ort befand.

Dementsprechend kann man die innovative Idee von Dr. Balwi, beide Methoden zu verbinden, definitiv als bahnbrechende und noch nie dagewesene Neuheit auf dem Gebiet der Haarverpflanzungen bezeichnen.