Haartransplantation bei Frauen

Haartransplantation bei Frauen

Haarausfall ist ein Problem, welches meistens Männer betrifft. Dennoch müssen wir den Tatsachen ins Auge blicken, auch Frauen müssen sich immer öfters dem Problem des Haarverlustes stellen. Der Prozentsatz ist noch deutlich niedriger als bei Männern, allerdings ist Haarausfall für Frauen meistens wesentlich belastender als für Männer. Im folgenden Beitrag möchten wir Ihnen nicht nur den Haarausfall bei Frauen vorstellen, sondern auch die Haartransplantation bei Frauen in der Türkei, die von Dr. Balwi mit viel Leidenschaft und Erfolg durchgeführt wird.

Warum Haarausfall bei Frauen?

Schuld sind in vielen Fällen die Gene. Setzen diese das Hormon Dihydrotestosteron (DHT) in Gang, kommt es unter anderem zu unerwünschtem Haarausfall. Dieser lässt sich nicht mehr rückgängig machen. Der einzige effektive und dauerhafte Weg, das Problem von Haarausfall bei Frauen zu lösen ist eine Haarverpflanzung. Während sich erblich bedingter Haarausfall bei Männern durch Geheimratsecken und großflächige kahle Stellen bemerkbar macht, wird das Haar der Frauen lichter und dünner und fällt besonders im Bereich des Mittelscheitels auf.

Bei Männern als auch bei Frauen gilt eine einfache Faustregel: Fällt der Haarausfall bereits optisch deutlich auf, dann ist schon rund die Hälfte der Haare ausgefallen. Somit macht es durchaus Sinn, eine Haartransplantation in Erwägung zu ziehen, denn mit den verschiedenen innovativen Methoden gibt es ausreichende Möglichkeiten, dem Haar zu seiner ursprünglichen Fülle und Schönheit zu verhelfen. Die positive Nachricht für Frauen, die Hälfte der Haare reicht aus, um die Haartransplantation so durchzuführen, dass man optisch seine natürliche Dichte wiedergewinnt. Der renommierte Arzt, Dr. Balwi, schafft es mit seiner Erfahrung und Kompetenz, dass das Gesamtergebnis sehr natürlich und ästhetisch ausfällt.

Ab wann macht eine Haartransplantation für Frauen Sinn?

Sollte die Ursache in einem verrücktspielenden Hormonhaarausfall liegen, für den allerdings nicht DHT verantwortlich ist, kann der Haarausfall eventuell noch mit den entsprechenden Hormonpräparaten rückgängig gemacht oder zeitgerecht aufgehalten werden. In diesem Fall kann eine Untersuchung des Hormonspiegels und eine Behandlung mit entsprechenden Medikamenten eine Haartransplantation bei Frauen unnötig machen.

Das Gleiche gilt, wenn die Betroffene unter einem erheblichen Eisenmangel leidet, dies führt zu einem verstärkten Haarausfall, der jedoch durch die Einnahme von Eisenpräparaten gestoppt werden kann. Dr. Balwi sieht ebenso von einer Haartransplantation ab, wenn der Haarausfall bei Frauen durch Crash-Diäten, Stress und andere Krankheiten hervorgerufen wurde. All diese Mängel und Störungen lassen sich gut therapieren und das normale Haarwachstum wieder einleiten.

Zusätzlich muss an dieser Stelle erwähnt werden, dass Krankheiten und Mangelerscheinungen ohnehin behandelt werden müssen, damit eine vollzogene Haartransplantation langfristigen Erfolg bringen kann. Folglich macht es nur Sinn, dass eine Haarverpflanzung bei Frauen durchgeführt wird, die an einem erblich bedingten Haarausfall leiden bzw. der Haarwuchs nicht mehr durch gewöhnliche Behandlungsmethoden erreicht werden kann. Eine ausführliche Voruntersuchung und Diagnosestellung ist daher zwingend notwendig, da sonst keine Haarverpflanzung in Betracht gezogen werden kann.

Darüber hinaus sollte die Betroffene auch einen gut erhaltenen Haarkranz haben, um die anschließende Transplantation möglich zu machen. Frauen, die eine hohe Stirn haben und diese durch das Herabsetzen der Haarlinie ändern wollen, können dies mittels einer Haartransplantation machen. Der allgemeine Gesundheitszustand der Patientin, eine ausführliche Haaranalyse und konkrete Zielbesprechung sind notwendig, um das gewünschte Ergebnis erhalten zu können.

Welche Argumente sprechen für eine Haartransplantation bei Frauen?

Neben dem ästhetischen Schönheitsmerkmal, dass volles und kräftiges Haar mit sich bringt, möchten wir an dieser Stelle erwähnen, dass Haare für Frauen von enormer Bedeutung für ein gesundes Selbstbewusstsein sind. Haare stehen bei Frauen eng in Zusammenhang mit ihrer Weiblichkeit. Dies ist meist der wichtigste Grund, weshalb sich immer mehr Frauen für eine Haartransplantation entscheiden. Um dem Eingriff den Schrecken zu nehmen, möchten wir folgende Argumente hervorheben und Ihnen somit die Entscheidung für diesen wichtigen Erlösungsschritt erleichtern:

  • Eine Haartransplantation bei Frauen kommt oft ohne Rasur oder mit Teil-Rasur aus.
  • In nur wenigen Stunden erlangen Sie volleres und dichteres Haar.
  • Die Behandlung findet ambulant statt und ist verhältnismäßig schnell, einfach und schmerzfrei.
  • Die Haartransplantation kann in Kombination mit weiteren Alternativen durchgeführt werden, sodass das Ergebnis nachhaltiger ist und das vorhandene, gesunde Haar zusätzlich gestärkt wird. In Summe erreichen Sie ein besseres Haarwachstum.

Welche Haartransplantationen kommen für Frauen in Frage?

Generell besteht die Möglichkeit, die Haartransplantation bei Frauen mit zwei verschiedenen Grundmethoden durchzuführen: die traditionelle FUT (follicular unit transplantation) oder die moderne und innovative FUE (follicular unit extraction) Methode. Dr. Balwi sind Spezialisten beider Grundmethoden, dennoch wird die moderne FUE Methode wesentlich öfters angewandt, denn sie bringt zahlreiche Vorteile mit sich, zum Beispiel hinterlässt sie keine sichtbaren Narben und ermöglicht einen schnellen Heilungsprozess.

In unseren einzelnen Kategorien können Sie detailliert nachlesen, wie die einzelnen Methoden funktionieren. Sie werden erfahren, dass die moderne und innovative FUE Methode bereits weiter revolutioniert wurde und durch zusätzliche Techniken und Materialen erweitert wurde. Manche dieser FUE Methoden eignen sich besonders für Frauen und ihre Bedürfnisse. Dr. Balwi ist stets bemüht, nach einer ausführlichen Haaranalyse, Untersuchung und Diagnosestellung, gemeinsam mit seinen Patientinnen die beste Behandlungsmethode zu wählen, damit das gemeinsam festgelegte Ergebnis erreicht werden kann.

Die vielseitigen FUE Methoden ermöglichen, dass Dr. Balwi auf sehr individuelle Wünsche und Bedürfnisse eingehen kann, was sein oberstes Bestreben ist. Als Mitentwickler der FUE Methode profitieren Sie zusätzlich enorm von seinem Wissen, Können und seiner Erfahrung. Mit viel Einfühlungsvermögen und Fingerspitzengefühl gelingen ihm Tag für Tag beste Ergebnisse für seine Patienten.

Im Vergleich zur traditionellen FUT Methode gelingt es mit den FUE Methoden, dass die Patientinnen schon nach wenigen Tagen ihrer Alltagsroutine nachgehen können. Der Eingriff erfolgt hier stets ambulant mit lokaler Anästhesie, sodass sie im Allgemeinem sehr gut verträglich ist. Schmerzen gibt es normalerweise keine, wenn dennoch welche auftreten, wird durch den Anästhesisten schnell und effektiv die Betäubungsdosis nachgespritzt. Nach dem Eingriff können leichte Schwellungen und Rötungen entstehen, diese klingen jedoch nach wenigen Tagen ab. Durch spezielle Pflegeprodukte und Pflegehinweise kann dieser Prozess beschleunigt werden, sollten widererwarten Fragen oder Beschwerden auftreten, so steht das engagierte und kompetente Team stets zur Verfügung.

Patientinnen, die bereits eine Haartransplantation bei Dr. Balwi genossen haben, empfehlen besonders die engagierten und freundlichen Unternehmungen des kompletten Teams, dass Patienten mit herzlicher Gastfreundschaft und einzigartigem Service fürsorglich empfängt und begleitet. Durch dieses Wohlbefinden gelingen eine bessere Zusammenarbeit, Diagnosestellung und die optimale Wahl der Behandlungsmethode. Je besser die Kommunikation zwischen dem Team und den Patienten, desto besser sind die Ergebnisse und der anschließende Heilungsprozess.

Haarverpflanzung – Methoden und Alternativen

Eine Haarverpflanzung für Frauen ist in vielen Fällen eine optimale und langfristige Lösung, um gesundes, dichtes und glänzendes Haar wiederzugewinnen. Dennoch gibt es Alternativen, die entweder in Kombination mit einer Haartransplantation oder separat durchgeführt werden können, um den Haarverlust bei Frauen zu verlangsamen, optisch zu cachieren oder das Haarwachstum positiv zu beeinflussen. Die Alternativen sind sehr vielseitig und innovativ. Dr. Balwi und sein Team sind bemüht, für jede Patientin die richtige Methode und Alternative auszuwählen, um die bestmöglichen Ergebnisse zu erzielen. Von der weltweit anerkannten PRP Behandlung, über die Haarpigmentierung bis hin zur revolutionären Sauerstofftherapie können die Patientinnen in Absprache und mit professioneller, kompetenter Beratung mit dem renommierten Team von Dr. Balwi wählen, welche Alternative für sie am besten geeignet ist. Lesen Sie in den einzelnen Kategorien, welche Alternativen es gibt und welche Erfolge sich durch diese einstellen können.

Die Kosten einer Haarverpflanzung bei Frauen

Haarausfall ist in erster Linie ein medizinisches Problem und stellt vor allem für die Psyche und das allgemeine Wohlbefinden eine sehr große Belastung dar. Männer leiden statistisch gesehen häufiger, Frauen wohl intensiver, denn volles und gesundes Haar ist ein Synonym für die Weiblichkeit. Wer meint, die Kosten einer Haarverpflanzung würden somit von der Krankenkasse getragen werden, der wird in der Regel enttäuscht werden. Obwohl es sich bei der Haartransplantation um einen medizinischen, chirurgischen Eingriff handelt, der sowohl die Heilung der Psyche und der Haare zum Ziel hat, müssen die Kosten von den Patienten selbst bezahlt werden.

In erster Linie wird eine Haartransplantation als kosmetischer Eingriff definiert und fällt somit in die Plastische Chirurgie, im Volksmund „Schönheitsoperation“ genannt. Für solche übernehmen Krankenkassen und private Versicherungsträger in der Regel keine Kosten. Wurde der Haarausfall durch etwaige Verbrennungen, Verletzungen oder Unfälle verursacht, so kann eventuell mit höherer Wahrscheinlichkeit mit einer teilweisen oder gänzlichen Kostenübernahme rechnen, ein Rechtsanspruch besteht jedoch nicht darauf. Die Kosten für eine Haarverpflanzung in Deutschland, Österreich und der Schweiz belaufen sich bei rund zehn bis fünfzehn Tausend Euro. Diese Summe gilt mittlerweile als sehr günstig im Verhältnis zu früheren Zeiten, als Haarverpflanzungen nur den Prominenten und Reichen vorbehalten waren. Im Endeffekt ist heute noch eine kostspielige Angelegenheit, doch das ist nicht notwendig.

Wenn Sie auf der Suche nach einem wesentlich günstigeren Angebot auf höchstem Standard sind, dann sind Sie bei Dr. Balwi und Elithairtransplant genau richtig. Beim weltweit renommierten Arzt, Dr. Balwi, erhalten Sie die modernsten Haartransplantationsmethoden gepaart mit viel Kompetenz, Qualität und leidenschaftlichem Engagement zu einem wesentlich günstigeren Preis. Die Türkei hat sich zu einem beliebten Land für Gesundheitstouristen entwickelt, allen voran ist die lebendige Metropole Istanbul, wo sich auch unsere weltweit bekannte Istinye Üniversitesi Haarklinik befindet.

Dieses sagenhafte Preis– Leistungsverhältnis ist aus einem einfachen Grund möglich, die Personal- und Lebenserhaltungskosten sind wesentlich niedriger als in Mitteleuropa. Zusätzlich erhalten wir großzügige staatliche Subventionen, denn unsere Regierung fördert das Gesundheitssystem und ist aus wirtschaftlichen Gründen daran interessiert, dass der Gesundheitstourismus weiterhin blüht und wächst. Wir garantieren Ihnen den höchsten Qualitätsstandard, Kompetenz und modernste Technik zum besten Preis. Wir sind stolz und stets bemüht, Ihnen diese hervorragenden Vorteile zu ermöglichen.

 

Haartransplantation Kosten

 

  • 2500 Grafts – ab 1799€

  • 3000 Grafts – ab 1899€

  • 3500 Grafts – ab 1999€

  • 4000 Grafts – ab 2099€

  • 4500 Grafts – ab 2199€

  • Augenbrauen – ab 1499€

  • Kunsthaar – ab 2999€

Alle Haartransplantations-Pakete enthalten folgende Leistungen:

  • Medizinische Beratung
  • Vor- und Nachuntersuchung
  • Moderne Untersuchungs- und Behandlungsmethoden
  • Haartransplantation
  • PRP-Behandlung
  • Medikamente und Pflegeprodukte
  • Unterkunft im 4-Sterne Nidya Hotel Esenyurt
  • VIP -Transfer-Service in Istanbul
  • Ein deutschsprachiger Dolmetscher
  • Ein ausgezeichneter 24-Stunden-Service
  • 30 Jahre Garantie

Dr.Balwi ist der richtige Ansprechpartner bei Haarausfall

Haarausfall kann auch Frauen betreffen, häufig ist die psychische Belastung enorm und kann unangenehme Folgen mit sich bringen. Elithairtransplant und Dr. Balwi mit seinem hervorragenden Team vollbringen tagtäglich außerordentliche Meisterwerke – hier sind Sie an der richtigen Adresse, wenn es um Ihre Haargesundheit geht und Sie sich nicht dem Schicksal des Haarverlustes ergeben wollen. Wir haben dieses Portal so gestaltet, dass Sie alle notwendigen Informationen rasch und leicht finden können, unser Bestreben ist es, dass alle Patienten bestens informiert sind, alle Bedenken und Fragen ehrlich und transparent beantwortet werden. Einen Überblick über die wichtigsten und häufig gestellten Fragen finden Sie in unseren FAQs, darüber hinaus bieten wir Ihnen die Möglichkeit, leicht und kostenlos mit uns in Kontakt zu treten, um eventuelle weitere Fragen zu beantworten oder sich über ein individuelles Angebot zu informieren und einen konkreten Termin zu vereinbaren. Nutzen Sie unseren Rückruf-Service, und klären Sie alles schnell, einfach, kompetent und freundlich. Ihre Haarverpflanzung und jede gewünschte Behandlung sollen für Sie ein angenehmes und erfolgreiches Erlebnis werden. Schönes und gesundes Haar sind kein Zufall – wir sind bestrebt, Ihnen diesen Wunsch zu erfüllen und Sie zu unseren zufriedenen Kundinnen und Kunden zu zählen.

Kontakt

İstinye Üniversite Hospital
Süleyman Demirel Cd. No:1
34517 Esenyurt/İstanbul

+800 100 200 70

Jetzt Kontakt aufnehmen

Das könnte Sie auch interessieren