Der Haarschwund auf Ihrem Kopf schreitet unaufhaltsam voran. Dem möchten Sie entgegen wirken, da die Vollglatze für Ihr Selbstbewusstsein und Ihre Empfindung der eigenen Ästhetik keine Option ist. Doch besteht keine Möglichkeit, Ihnen Spenderhaar am Kopf zu entnehmen und es auf den kahlen Arealen zu verpflanzen.

Dank der Möglichkeit einer Körperhaartransplantation, mit Bodygrafts für dichtes Haar auf Ihrem Kopf zu sorgen, können Sie sich problemlos für ein Eigenhaarimplantat entscheiden. Auch wenn Körperhaar im Wuchs anders als Kopfhaar aussieht, lohnt sich eine Beratung in der Haarklinik und zeigt Ihnen, warum diese Möglichkeit für Sie ideal ist.

Ist eine Körperhaartransplantation mit Bodygrafts auf dem Kopf möglich?

Im ersten Moment ist von der Brust, vom Bart oder vom Rücken entnommenes Spenderhaar zur Verpflanzung auf dem Kopf für die meisten Patienten unvorstellbar. Allein die Haarlänge und Haarstruktur sprechen gegen die Implantation, denken Sie. Doch in der Realität sieht es anders aus, denn die Körperhaarverpflanzung mit Bodygrafts als Ersatz des Kopfhaares ist möglich.

Hier wendet das Behandlungsteam die schonende, minimalinvasive FUE Methode an und erläutert Ihnen ausführlich, warum sich das entnommene Haar für Ihren Kopf eignet und welche strukturellen Veränderungen ein Haar anhand des Wuchsortes aufweist.

Fakt ist natürlich, dass sich dem Kopfhaar am ähnlichsten präsentierende Körperhaare am besten eignen. Daher greifen Spezialisten bei der Verpflanzung von Körperhaar am liebsten auf die Brust und auf den Bart zurück. Wenn Sie auch in diesen Bereichen nicht über ausreichend Grafts verfügen, bestehen dennoch weitere Möglichkeiten und damit die Chance auf den gewünschten dichten Haarwuchs auf Ihrem Haupt.

Körperhaar als Kopfhaar: Welche Bereiche eignen sich zur Entnahme?

Haben Sie einen dichten Bartwuchs, bietet sich die Entnahme der Grafts aufgrund der besonderen Eignung und Vorteile in diesem Bereich an. Ebenfalls bevorzugt verpflanzt werden Brusthaare, da sie dem Kopfhaar in der Struktur ähneln, auch wenn sie dünner sind. In den meisten Fällen greift das Behandlungsteam auf eine Kombination verschiedener Entnahmestellen zurück, was nicht nur aufgrund der benötigten Grafts-Menge, sondern auch für eine optimale Struktur des Ergebnisses sorgt.

Die Brust- und Rückenbehaarung, aber auch der Bart ermöglicht nur die Entnahme von Follikeln mit einer Einheit pro Graft. Eine dem Kopfhaar vollständig gleichende Dichte ist somit nur schwierig erzielbar. Sie sollten wissen: Eine Körperhaarverpflanzung mit Bodygrafts vom Rücken oder von der Brust wird bevorzugt. Warum? Weil sich in diesen Bereichen entnommene Spenderhaare sehr gut an die neue Gewebeumgebung anpassen und auf dem Kopf deutlich länger wachsen.

Das Wachstum ist daher nicht vom Follikel selbst, sondern vom die Haarwurzel umgebenden Gewebe abhängig. Bei einer Körperhaartransplantation wird ausschließlich die gewebe- und follikelschonende FUE Methode angewandt. Sie können sich somit auf eine schnelle Heilung und einen schmerzfreien minimalinvasiven Eingriff einstellen.

Wann Bodygrafts als Alternative in Frage kommen

Solange Ihr Kopf ausreichend Spenderhaar zur Entnahme der Grafts aufweist, wird die Körperhaarverpflanzung mit Bodygrafts nicht in Erwägung gezogen. Doch bei Vollglatze oder einem fusseligen und nicht ausreichenden Haarwuchs auf dem Kopf sind Körperhaare eine gute und praktische Lösung.

Scheuen Sie sich daher nicht, mit Vollglatze in einer renommierten Haarklinik nach einem Eigenhaarimplantat zu fragen. Das Behandlungsteam berät Sie zu Ihren Möglichkeiten und ermittelt in einer Diagnostik, ob Sie am Körper ausreichend Haare für die Verpflanzung zur Verfügung haben.

Im Rahmen des Gesprächs wird Ihnen die Unsicherheit genommen, dass Brust- oder Rückenhaar und Barthaar auf Ihrem Kopf als Implantat zu erkennen ist. Sie sehen anhand von Referenzbeispielen, dass sich der Haarwuchs seiner Umgebung anpasst und dass Ihr Eigenhaartransplantat bei einer Körperhaarverpflanzung mit Bodygrafts durchaus zum attraktiven Ergebnis führt. Bei Vollglatze oder bei schlechter Haarfollikelqualität auf dem Kopf lohnt sich der Blick auf die Behaarung Ihres Körpers.

Neue Möglichkeiten dank Körperhaarverpflanzung

In der Vergangenheit hatten Menschen mit Vollglatze nur zwei Möglichkeiten, wenn eine Perücke ausgeschlossen war. Entweder musste man mit der Glatze leben oder im Falle einer gewünschten Haarverpflanzung auf Kunsthaar zurückgreifen. Die Körperhaartransplantation mit Bodygrafts wird im schonenden FUE Verfahren durchgeführt und erweist sich durch ihre hohe Anwuchsrate als gute Entscheidung gegen die Kahlköpfigkeit.

Bei abgestorbenen oder nicht mehr vorhandenen Haarwurzeln in der Kopfhaut gibt es direkt auf dem Kopf keinen Bereich, in dem Ihnen Spenderhaar entnommen und anschließend verpflanzt werden kann. Doch die meisten Männer verfügen trotz Glatze über einen dichten Bartwuchs und über Brustbehaarung.

Der Fokus auf Körperhaare ist gar nicht so ungewöhnlich und bietet Ihnen die Möglichkeit, Ihr Selbstbewusstsein durch volles Kopfhaar zu stärken und sich für einen minimalinvasiven Eingriff mit einigen Vorteilen zu entscheiden.

Fazit | Körperhaar auf dem Kopf? Haartransplantation ist so selbst bei Vollglatze möglich!

Lösen Sie sich von der Vorstellung, dass Ihr Brusthaar auf dem Kopf die gleiche Struktur wie auf der Brust aufweist und ebenso kurz bleibt. Die Körperhaartransplantation mit Bodygrafts wird in renommierten Haarkliniken durchgeführt, da das Ergebnis überzeugt und natürlich wirkt. Am Beispiel der Brusthaare wird deutlich, welche Veränderungen im Haarwuchs durch die Implantation auftreten.

So wächst Ihr ursprüngliches Brusthaar auf dem Kopf viel länger, da es sich ans Gewebe anpasst. Ärgern Sie sich nicht über eine Vollglatze, wenn Sie am Körper über eine dichte Behaarung verfügen. Selbst wenn Sie anfänglich Zweifel haben, wird Ihnen durch die Beratung in der Haarklinik eine neue Perspektive eröffnet.

Es kommt gar nicht so selten vor, dass die Körperhaarverpflanzung mit Bodygrafts zur Behandlung kahler Stellen auf dem Kopf genutzt wird. Durch die FUE Methode und auf Wunsch eine lokale Betäubung ohne Nadel können Sie sich in der Haarentnahme und in der Verpflanzung auf einen völlig schmerzfreien Eingriff verlassen. Körperhaar auf Ihrem Kopf ist DIE moderne Alternative zur Vollglatze.

Dr. Balwi - kostenloser online Haarrechner von Experten

Fordern Sie jetzt Ihre kostenlose & unverbindliche Haaranalyse von den Experten an und erfahren Sie Ihren individuellen Behandlungspreis.

Kostenlose Haaranalyse sichern!